Kontakt

mdw
Mitteldeutscher Wirtschaftsverlag GmbH
Vor dem Viehtor 22
39576 Stendal

Telefon: 03931 / 21 06 22
Fax: 03931 / 21 06 44
e-Mail: info(at)verlag-mdw.de

Klares Bekenntnis zur Autobahn 14

Bundesverkehrsminister a.D. Prof. Dr. Günther Krause fordert schnellstmöglichen Weiterbau der Autobahn

Deutschlands früherer Bundesverkehrsminister und DDR-Chefunterhändler des Einigungsvertrages, Günther Krause (CDU), hat sich vehement dafür ausgesprochen, die Nordverlängerung der Autobahn 14 von Magdeburg nach Schwerin schnellstens weiter zu bauen. Gegenüber „mdw" sagte Krause: „Die A14 ist als ‚Spange‘ von enormer Bedeutung für Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern. Neben den verbesserten Infrastrukturbedingungen werden vor allem bessere Verkehrszeiten für die Stärkung der Industrie und des Mittelstandes sorgen. Der ‚Eingriff in die Natur‘ schützt immer dann die Natur, wenn der Fernverkehr durch kreuzungsfreie Straßen (Autobahn) organisiert wird und keine sonstigen großen Flächenverbräucher für Fernstraßen ersichtlich sind." Das Bundesverwaltungsgericht stoppte zu Jahresbeginn zunächst den Weiterbau der Nordverlängerung in einem Abschnitt in Sachsen-Anhalt. Trotzdem soll der Verkehr im Jahr 2020 rollen.