Kontakt

mdw
Mitteldeutscher Wirtschaftsverlag GmbH
Vor dem Viehtor 22
39576 Stendal

Telefon: 03931 / 21 06 22
Fax: 03931 / 21 06 44
e-Mail: info(at)verlag-mdw.de

Bei Innovation und Zukunft der Ostsee-Region mitreden

Nautischer Verein Rostock e.V. kümmert sich um die Schifffahrt, aber auch um die Nachwuchs-Berufsausbildung

Die Wurzeln des Nautischen Vereins Rostock e.V. gehen auf das Jahr 1870 zurück. Und 1990, nunmehr vor 25 Jahren, belebte mit der deutschen Einheit ein kleiner Kreis von Mitarbeitern der damaligen Hochschule für Seefahrt Warnemünde-Wustrow auf Initiative des Hochschullehrers Prof. Dr. Ulrich Scharnow, des Geschäftsführers des Deutschen Nautischen Vereins, Kapitän Garrit Leemreijze, und des Vorsitzenden des NV Niedersachsens, Kapitän Horst Werner Janssen, den Nautischen Verein Rostock neu und beendete damit eine über 50 Jahre andauernde gezwungene Untätigkeit eines traditionellen Rostocker Vereins.

Mittlerweile seit 15 Jahren lenkt und leitet Helmut Martin den Nautischen Verein Rostock, einer von insgesamt vier solcherart bestehender Klubs in Mecklenburg-Vorpommern. Wer nun aber auf den ersten Blick glaubt, hier pflegen zuvörderst alte Fahrensleute maritimes Brauchtum, singen frühere Seemänner im Vereinslokal „Herbert‘s“ auf der Warnemünder Mittelmole regelmäßig Shanty-Weisen à la dem Warnemünder Original Horst Köbbert und schwelgen in Erinnerungen an ferne Länder, der hat die allerwichtigsten Aufgaben des Vereins noch ausgeblendet. Martin, hauptberuflich in der Unternehmenskommunikation der Hafen-Entwicklungsgesellschaft Rostock tätig, beschreibt die heutigen gemeinnützigen Zielsetzungen vor allem mit der Förderung der Schifffahrt und des Seewesens. „Insbesondere stehen die Berufsbildung, aber auch die Pflege des gesellschaftlichen Lebens im maritimen Bereich im Mittelpunkt der Vereinstätigkeit.“ Und das heißt nichts anderes, als bei den wichtigsten wirtschaftlichen Projekten, die am und im Ostseeraum stattfinden, mehr als ein gewichtiges Wort mitzureden.

(Ausführlich im mdw-Sommerheft 2015)