Kontakt

mdw
Mitteldeutscher Wirtschaftsverlag GmbH
Vor dem Viehtor 22
39576 Stendal

Telefon: 03931 / 21 06 22
Fax: 03931 / 21 06 44
e-Mail: info(at)verlag-mdw.de

100 Millionen Investitionsanschub durch Fördertätigkeit

Bürgschaftsbank (BB) und Mittelständische Beteiligungsgesellschaft (MBG) Sachsen-Anhalt haben im Jahr 2013 der mittelständischen Wirtschaft im Land Investitionen mit einer Gesamthöhe von fast 102 Millionen Euro ermöglicht. Mit Ausfallbürgschaften, Garantien und Beteiligungen halfen sie, rund 3 800 Arbeitsplätze in Branchen wie dem Handwerk, dem Handel, der Industrie und dem Dienstleistungsgewerbe in Sachsen-Anhalt zu schaffen bzw. zu sichern.

„Durch unsere Risikoübernahme konnten wir dazu beitragen, dass sich Sachsen-Anhalts mittelständische Wirtschaft im ungewissen konjunkturellen Umfeld dennoch stabil behaupten kann und im Vorjahr Beschäftigung und Umsatz erhöhte", zogen die Geschäftsführer Wolf-Dieter Schwab und Heiko Paelecke in Magdeburg Bilanz. Die BB begleitete 215 unternehmerische Vorhaben mit Bürgschaften und Garantien – davon 43 im Bereich Handwerk – und die MBG übernahm 17 Kapitalbeteiligungen – davon zehn in mittelständischen Industriebetrieben. Unter den geförderten Unternehmen sind 54 Existenzgründer.

„Allerdings hat sich die generell geringe Dynamik der Wirtschaft auch auf das Neugeschäft von BB und MBG ausgewirkt", relativierte Schwab. Bei rückläufigem Antragseingang sank die Zahl der neuen Engagements der BB gegenüber dem Vorjahr um 29 Prozent. Dabei erhöhte sich jedoch der durchschnittliche Bürgschafts- und Garantiebetrag um gut 27 Prozent, so dass es beim Bürgschafts- und Garantievolumen insgesamt nur einen Rückgang um neun Prozent gab. Es betrug knapp 52 Millionen Euro.

Nach dem Juni-Hochwasser unterstützten BB und MBG betroffene Unternehmen mit einem „Fluthilfe-Notprogramm". Es beinhaltete die kostenfreie Tilgungsaussetzung und Stundung von fällig werdenden Kreditraten oder Rückzahlungen für eine Frist bis zu einem Jahr. Ein Beteiligungs-Sofortprogramm für Flutopfer – ohne Bearbeitungsentgelt und mit einer verbesserten Festkondition – wurde allerdings kaum in Anspruch genommen.
www.bb-sachsen-anhalt.de

Ausführlich lesen Sie im "mdw"-Heft Mai/Juni 2014.