Kontakt

mdw
Mitteldeutscher Wirtschaftsverlag GmbH
Vor dem Viehtor 22
39576 Stendal

Telefon: 03931 / 21 06 22
Fax: 03931 / 21 06 44
e-Mail: info(at)verlag-mdw.de

Frauen-Power in der Magdeburger Staatskanzlei

Folgt Prof. Dr. Birgitta Wolff dem glücklosen Haseloff?

Politisch beobachtet und kommentiert von Chefredakteur André Wannewitz,
Also, das ist ja an Niedertracht nicht mehr zu überbieten, was der Fraktionsvorsitzende der Christdemokraten im sachsen-anhaltischen Landtag da von sich gibt. Wenn die SPD nicht bereit sei, die Einsparungen der Regierung mitzutragen, sei Schluss mit der Koalition. Mal sehen, ob diese Meinung Schröders aus dem Mai 2013 noch aktuell ist, wenn diese Zeitung im Juni erscheint. Als ob die CDU eine Wahl hätte. „Wenn Haseloff weg ist, sind wir alle weg", sagte Schröder schon im September letzten Jahres gegenüber „mdw".

Birgitta Wolff ist hellwach, stets einsatzbereit und kein bisschen resigniert. Dass sie ihre Entlassung als Ministerin für Wissenschaft und Wirtschaft in Sachsen-Anhalt von Ministerpräsident Reiner Haseloff erhalten hat, macht sie eher stärker als schwächer. Sie weiß, die Regierung Haseloff ist am Ende. Es ist nur eine Frage der Zeit.
(Die vollständige Betrachtung lesen Sie im "mdw"-Heft Juni 2013.)