Kontakt

mdw
Mitteldeutscher Wirtschaftsverlag GmbH
Vor dem Viehtor 22
39576 Stendal

Telefon: 03931 / 21 06 22
Fax: 03931 / 21 06 44
e-Mail: info(at)verlag-mdw.de

Konzept Elbe: Gemeinsam einen Fluss gestalten

Die Bundesregierung und die an der Elbe liegenden Bundesländer sind sich einig, die für Deutschland wichtige Wasserstraße weiterzuentwickeln. Die auf einer so genannten Elbekonferenz in Magdeburg vorgestellten Eckpunkte, die einmünden sollen in ein Gesamtkonzept Elbe, sehen vor, die schifffahrtliche Nutzung des Flusses zu gewährleisten als auch die Grundlagen des Naturhaushalts weiterzuentwickeln.

 

Weil sowohl Bundesverkehrsministerium als auch Bundesumweltministerium die Entwicklung des Gesamtkonzepts leiten, reisten aus diesen beiden Bundesbehörden die jeweiligen Parlamentarischen Staatssekretäre Enak Ferlemann für Verkehr und Katherina Reiche für Umwelt in die Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts. An der Konferenz nahmen etwa 200 Vertreter des Bundes, der Länder, der Wirtschaft, der Umweltorganisationen, sowie von Bürgerinitiativen und der Kirchen teil. Alle Interessen und damit die unterschiedlichen Ansprüche an die Elbe unter einen Hut zu bekommen, vermochte die Konferenz zwar nicht. Doch das hat auch keiner erwartet. Für Ferlemann ist die Elbe „eine sensible Flusslandschaft und gleichzeitig eine Wasserstraße, die die Nordsee mit Tschechien verbindet.