Kontakt

mdw
Mitteldeutscher Wirtschaftsverlag GmbH
Vor dem Viehtor 22
39576 Stendal

Telefon: 03931 / 21 06 22
Fax: 03931 / 21 06 44
e-Mail: info(at)verlag-mdw.de

Wegducken, Wegschauen, Einknicken

"Deutschland braucht Zuwanderung." Ist dieser Satz eine Lebenslüge?

Soeben erschienen ist das neueste Buch unseres Autors der „Europa-Seiten“ Dr. Hans Jörg Schrötter. „Einwanderungspolitik in Deutschland – Wegducken, Wegschauen, Einknicken?“ heißt es und behandelt auf äußerst spannende Weise die Problematik der deutschen Einwanderungspolitik.

„Wir brauchen Zuwanderung“ ist eine zentrale Lebenslüge unserer Republik. Sie bietet unseren politisch Verantwortlichen ein willkommenes Alibi, um ihre Konzeptions- und Hilflosigkeit auf dem Feld der Einwanderungspolitik zu verschleiern. Seit Jahrzehnten nämlich findet eine stringente, an rationalen Kriterien orientierte und der Zukunft unseres gesellschaftlichen Zusammenlebens verpflichtete Migrationspolitik schlichtweg nicht statt.

Statt sich vorausschauend mit den Konsequenzen einer millionenfachen Einwanderung aus verschiedensten Kulturen auseinander zu setzen und ebenso verantwortungsbewusst wie entschlossen Weichen zu stellen, wurden in erster Linie drei Patentrezepte praktiziert: das Wegschauen, das Einknicken und das Schönfärben.

Kurzum: Die Einwanderung der letzten fünf Jahrzehnte war weder gewollt noch geplant. Sie passierte vor allem nicht deshalb, weil wir Zuwanderer „brauchen“ oder „nicht brauchen“ – sie passierte.

Edition Lingen Stiftung, Köln 2014. ISBN 978 – 3 – 942453 – 94 – 3